Die “Lange Nacht” im Deutschlandfunk Kultur gehört sicherlich zu den besten Radiosendungen in Deutschland. Drei Stunden bestreiten die preisgekrönten Hörfunkmacher hier jeden Samstag eine höchst spannende Sendereihe zu Themenbereichen aus Zeitgeschichte, Politik, Psychologie und Gesellschaft sowie Kunst und Literatur. Es ist uns eine besondere Freude, dass wir im Rahmen unserer Veranstaltung “Die lange Nacht der Bienenwissenschaft” die Sendung “Lange Nacht über die Geheimnisse des Honigstaates | Bienen, Immen, Sumseriche” in einer Wiederholung streamen dürfen. Die Arbeit von Käthe Jowanowitsch und Stephanie Rapp ist im besten Sinne Wissenschaft zum Anhören und passt perfekt zum Anspruch, den wir mit unserer Idee verfolgen. Wir danken Dr. Monika Künzel, der Redaktionsleiterin der Langen Nacht beim Deutschlandradio, dass Sie diese Zweitverwertung möglich gemacht hat.